Ponchotime ♥

Brrr, draussen ist es kalt- machs dir gemütlich 😉

Poncho selbst genäht

Weiterlesen

Advertisements

wenn Passion zum Trend wird

do it yourself
[ˈduː ɪt jɔːˈsɛlf]
Der Begriff Do it yourself kommt aus der englischen Sprache und bedeutet Mach es selbst. Stilverwandt mit dem geflügelten Wort „Marke Eigenbau“.
IMG_8629

Foto:Ivo Kljuce

Weiterlesen

Shoppingbag Kollektion:0815 geht anders

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine kleine „Shoppingbag Edition“, inspiriert von der Blumenliebe Handtasche zeigen 🙂

IMG_8594

Weiterlesen

Handmadesoul die Zweite

Hallo ihr Lieben,

die Zeit rast gerade förmlich und der Monat ist fast schon um. Für mich heißt das, die Tage zählen bis zum Handmadesoul Markt auf der Burg Stettenfels.

IMG_8483

Weiterlesen

Upcycling DIY:Beinstulpen

Hallo Liebe Leser,

ich hoffe Ihr konntet alle gut ins neue Jahr starten? ♥ Mein erster Eintrag in diesem Jahr ist ein „Pullover Upcycling“- Projekt welches ihr wirklich ganz einfach nachmachen könnt 😉

beinstulpen Upcycling

Weiterlesen

Satin Handytasche

Hallo Liebe Leser,

eine Freundin von mir wünschte sich eine Handytasche wie ich sie zu Beginn meiner Nähzeit gefertigt habe, mit einer Klappe. Wenn ich mir so meine ersten Handytaschen anschaue muss ich immer kichern 😀 Ich bin froh, dass Übung den Meister macht 😉

Nun gut jedenfalls war es nun an der Zeit eine Handytasche mit Klappe zu nähen, die meine heutigen Nähfertigkeiten beinhaltet. Gewünscht war eine Handytasche aus einem tollen Satinstoff:

handytasche satin

Weiterlesen

Riesen Reste Kiste mit Wachstuch kostenlos!

Hallo Liebe Leser,

bei der herzallerliebsten Gabriele von Congabären erfuhr ich von einer Firma, die ihre Reste von Zuschnitten etc. gerne an Blogger verschenkt. Da ich mich bisher noch nicht sonderlich mit Wachstuch auseinandergesetzt habe, war das für mich die Gelegenheit es einmal auszuprobieren ♥

Ziemlich fix kam dann auch eine 10kg schwere Kiste bei mir an:

P1020933

Weiterlesen

Retro Kleid fertig genäht ♥ neues aus dem Hause Cat Couture

Hallo Liebe Leser,
es ist endlich fertig- mein rotes Vintagekleidchen nach einem Butterick Schnittmuster. Total schick geworden.
Zuerst habe ich Bilder auf meiner Schneiderpüppi gemacht aber das sah ganz fürchterlich aus, also habe ich euch heute direkt Tragebilder gemacht.

red vintage dress handmade
 
 

Weiterlesen

Kuschelhöhle für meine Schweinis ♥

Hallo Liebe Leser,

ja ich lebe noch, wenn auch gerade auf eine seltsame Art und Weise- doch das gehört hier nicht hin. Ich freue mich, Euch heute etwas genähtes zu zeigen.

Schon seit langem möchte ich eine Kuschelhöhle für meine liebsten nähen. Doch wie ich ja geschrieben habe, fehlt mir in letzter Zeit völlig die Motivation zum nähen.

Doch gestern hatte es mich dann gepackt und ich habe losgelegt. Wer jetzt aber glaubt das war ein Kinderspiel für mich, der irrt sich… Ich habe geschlagene 6h an dieser Höhle genäht. Ich musste mehrfach auftrennen etc.. Mein großes Problem ist, dass ich Anleitungen meistens nicht verstehe *rotwerd* weshalb ich so manche Instruktion völlig falsch umgesetzt habe und nach etwas jammern wieder aufgetrennt habe usw.. Die Anleitung ist von hier Spikes kleine Welt

Dort gibts ganz tolle Ideen von Küschelhöhle, Sofa bis Hängematte für Nager, alles dabei ♥

Als ich dann also endlich fertig war, habe ich die Höhle gleich ins Gehege gestellt. Es gab anfangs heftigen Streit, wer da nun zuerst drin schlummern darf 😀

Inzwischen wird sich brav abgewechselt, jeder darf mal rein! Ich habe mal ein paar Schnappschüsse gemacht:

P1010763

P1010760

Die Höhle an sich ist  stabil, aus dickem Fleece und Volumenvlies- steht nur etwas krumm da weil der Liebe Franz versucht hat aufs Dach zu springen 😛 

P1010745

Spätestens beim Anblick des schlummernden Schweinchens ist aller ärger beim nähen vergessen gewesen und ich muss sagen: es hat sich gelohnt, die Kuschelhöhle ist der Knaller im Schweinchenstall 🙂

P1010740

Wenn mich mal wieder die Nähwut packt, werde ich noch ein Kuschelsofa nähen.

Dann möchte ich euch noch kurz von mir berichten: Leider ist bis jetzt noch nicht sicher  absehbar, wann ich in die Rehaklinik komme(doofe Wartezeit…) und ich kann euch somit auch nicht sagen, wann es hier wieder richtig losgeht.

Falls ihr mal genaueres wissen wollt, vielleicht Tipps habt wie ich die doofe Wartezeit besser rumkriege, vielleicht einen Geheimtipp habt wie man schneller einen Platz kriegt,hören wollt wie es mir geht, was überhaupt bei mir los ist oder ähnliches, dürft ihr mir gerne eine Mail schreiben: nephtyis [at]gmx.de Ich freue mich über jede Liebe Mail.

Herzliche Grüße und einen schönen sonnigen August wünsche ich euch ♥

optimiert für Label

WIP the vorpal blade

Hallo Liebe Leser,

wie ihr ja wisst hatte ich eine Art Madness Returns cosplay für die Wummerland Party gemacht. Davon muss ich euch noch immer die Bilder nachliefern *seufz*

Ich hatte ja zuerst eine Vorpalklinge aus Pappe, die aber alles andere als stabil und hübsch war. Doch dann hat mir eine superliebe Freundinn eine richtig tolle gebaut ♥ Aus Fimo, Styropor und Pappmache und ich finde sie sieht unglaublich toll aus ♥

vorpal blade

blade vorpalvorpal blade

Inzwischen habe ich auch die Bilder der Wummerlandparty bearbeitet und möchte euch mal eines von mir zeigen:

Hysteria mode Alice cosplay

Ich habe noch ein paar Bilder mehr, die zeige ich euch demnächst:)

Liebe Grüße

optimiert für Label

Handytasche dotty cat [Kundenwunsch]

Hallo Liebe Leser,

ich freue mich, dass alle so rege am Gewinnspiel teilnehmen und euch die Gewinne so gut gefallen 🙂

In der zwischenzeit habe ich einen Handytasche für eine Kundin genäht

P1010486

aus festem Baumwollstoff mit Katzenapplikation und Schleifchen ♥

Stammlesern kommt diese Handytasche vielleicht noch bekannt vor, da ich sie schonmal hier gezeigt habe- in verschiedenen Ausführungen. Dieses Täschlein ist eine Art Dauerbrenner in meinem Shop 😀 

P1010484 P1010485

Ich fnde es immer wieder süß anzuschauen und überlege schon ob ich mir nicht auch so eines nähen sollte 🙂

Viele Liebe Grüße und bis bald

optimiert für Label

work in progress:vom Stoff zum Sommerkleid

Hallo Liebe Leser,

am Samstag war ich nach langer Zeit mal wieder auf dem holländischen Stoffmarkt. Dort entdeckte ich eine Stoff der mich  anflehte und  anschrie, dass er ein Sommerkleid werden möchte 😀 Was sollte ich tun? Ihn zurücklassen- niemals, denn dafür war er optisch einfach viel zu genial!

Um mir das ganze optisch besser Vorstellen zu können habe ich den Stoff mal an Püppi drapiert:


P1010479

Von der Grundform vorne schon sehr hübsch- allerdings möchte ich Träger anbringen und der Rock soll nach unten flattriger,weiter werden und eine Art Spitzenpetticoat bekommen der leicht hervorlugt.

Die Rückenansicht mt der Schleppe wäre zwar auch schick ist mir aber im Alltag dann doch etwas too much.

P1010480

Um zu sehen wie das ganze auf Taille wirkt, habe ich den Gürtel rangemacht. Ungefähr an dieser Stelle möchte ich evtl. eine schwarze Schärpe/Band anbringen das sich im Rücken zur Schleife binden lässt ♥

P1010476

Auf der Suche nach Inspirationen im Web bin ich auf einen tollen Schnitt von 1950 gestossen den ich euch natürlich nicht vorenthalten will, besonders der Rockteil gefällt mir sehr gut.

Ich werde Ihn auch in meine Freebiesammlung aufnehmen die ich übrigens auf der Sammelseite optisch überarbeitet habe.

Liebe Grüße

optimiert für Label