Lavendel Badesalz selber machen

DIY Lavendel Badesalz

Hallo, wie schön, dass du hier liest ♥

Heute will ich Hektik und Stress mal hinter mir lassen und mit Dir ein super einfaches DIY teilen. Es geht wirklich schnell und ist auch perfekt als Geschenk oder kleines Mitbringsel geeignet. Vielleicht ja genau das richtige für den nahenden Muttertag?!

Mach schonmal ein Date mit deiner Badewanne aus!

Ab und an ist es wichtig einfach mal zu entspannen. Was könnte da besser sein als sich bei Kerzenschein, einem guten Buch oder einer Tasse Tee in der Badewanne niederzulassen 🙂

Gönn Dir eine kleine Auszeit in der Badewanne. Reise über die Lavendelfelder Frankreichs und lass dich treiben. Der Duft von Lavendel beruhigt und entspannt und soll eine regenerierende Wirkung haben.

Zutaten:

  • 100g Totes Meersalz
  • 1-2 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 1 EL getrocknete Lavendelblüten
  • Glas, Gefäß oder Flasche für das fertige Badesalz
  • Gefäß zum mischen
  • Löffel zum vermengen
  • eventuell ein schönes Etikett, Satinband oder Spitze zur Deko

Gib das Tote Meersalz in ein Gefäß und füge 1 EL getrocknete Lavendelblüten hinzu. Anschließend gebe noch ca. 1 Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu. Die Masse nun gut mit einem Löffel durchmischen und anschließend in ein schönes Gefäß abfüllen. Besonders toll machen sich Weckgläser oder Milchflaschen, lass deiner Kreativität freien Lauf!

Rein in die Badewanne:

Das Lavendel Badesalz löst du entweder separat in einem Liter kochendem Wasser und gibst es dann ins Badewasser. Oder du füllst die Wanne zu einem Viertel mit warmen Wasser, löst darin das Badesalz vollständig auf und füllst anschließend die Wanne . Warum ich das so erkläre? Du sitzt sonst auf ungelösten Salzkristallen, was nicht sonderlich entspannend ist 😉

Ich wünsche dir viel Freude und Entspannung mit Deinem selbst gemachten Badesalz!

Variationen:

Badesalz selbst zu machen ist wie du merkst gar nicht so schwer. Es gibt unglaublich viele Variationsmöglichkeiten. Ich habe Dir noch zwei meiner Lieblingsduftvarianten notiert:

  • „stressless mind“: Für eine erfrischend, anregende Wirkung gibst du noch einen Tropfen Blutorangenöl zum Lavendel dazu
  • „flower bouquet“: Mische Lavendel und Rosenblüten zu gleichen teilen und gebe noch einen Tropfen Rosenöl hinzu

Du hast Lust auf mehr Naturkosmetik DIY´s?

In meiner Rubrik Naturkosmetik und Körperpflege findest du tolle Rezepte -KLICK-

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Lipbalm?

Ich wünsche dir viel Freude beim selber machen und freue mich immer über Feedback zu meinen Rezepten Bis bald und miau!

3 Gedanken zu “Lavendel Badesalz selber machen

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s