Upcycling: Zweites Leben für ein Dirndl ♥

upcycling dirndl zu tasche

Upcycling in seiner schönsten Form!

Vor ein paar Wochen brachte mir mein Freund ein altes Dirndl von seiner Oma mit. Sie wollte es der Tochter weitervererben, doch leider ist der Stoff nach so vielen Jahrzehnten schon zu porös und riss bei der ersten Anprobe. Was nun tun mit dem Kleidungsstück indem so viele Erinnerungen stecken?! Und da komme ich ins Spiel 🙂

Zuerst überlegte ich eine Schürze daraus zu machen. Doch dann einigten wir uns auf eine Tasche. Es sollte eine Tasche aus dem Buch Taschentypen  (indem ich mitgwirkt habe, du erinnerst dich vielleicht?) werden. Der Name des Schnittes ist“ Red Romance“. Die Anleitung ist nicht von mir und somit  eine tolle Möglichkeit gewesen, mal eine Tasche aus dem Buch zu nähen die nicht von mir ist.

upcycling dirndl zu tasche

Nachdem ich farblich passende Kombistoffe gefunden hatte, konnte es also losgehen. Ein wenig Respekt hatte ich ja schon, bei dem Gedanken das Dirndl zu zerschneiden.

upcycling dirndl zu tasche

Der Stoff ist wirklich schon in die Jahre gekommen und ich habe ihn nach dem Zuschnitt dann noch mit Vlieseline verstärkt.

upcycling dirndl zu tasche

Schnitte abpausen ist für mich eine Strafarbeit..

Ich weiß ja nicht wie es dir so geht aber mir macht es keinen Spaß Schnitte abzupausen.. Da vergeht mir stets die Lust am nähen *seufz*

Als ich dann alle Teile zugeschnitten hatte, die Front in Falten gelegt und genäht hatte, verstand ich plötzlich nur noch Bahnhof beim Anleitung lesen. Da die Tasche oben einen geklappten Beleg für Vorder und Rückseite hat konnte ich mir in meinem Kopf keinen Reim darauf machen wie das Innenfutter da schön reingenäht werden soll. Auch mein Mitbewohner konnte mir nicht helfen, riet mir dann dazu eine Nacht darüber zu schlafen. Dies habe ich glücklicherweise getan und heute habe ich mich in aller Ruhe wieder hingesetzt und bin fertig geworden.

upcycling dirndl zu tasche

Ich habe mich für einen Magnetverschluss entscheiden und die Träger etwas verlängert da sie mir persönlich zu kurz waren

upcycling dirndl zu tasche

Um möglichst viel vom Dirndl als Erinnerung mitzunehmen habe ich die aufgesetzte Tasche aus dem Dirndl geschnitten und als Innenfach hergenommen und auch das Label des Dirndls hat sein Plätzchen in der Tasche gefunden

upcycling dirndl zu tasche

Auch wenn die Tasche farblich überhaupt nicht meinen persönlichen Geschmack trifft, finde ich sie sehr schön. Ich freue mich wirklich mal wieder so ein tolles Upcycling Projekt gehabt zu haben ♥

Und deshalb schicke ich mein Projekt auch zur Linkparty [#EiNaB]: Die monatliche Blog Parade zu den Themen grünes Leben, DIY und Nachhaltigkeit

Mit diesem Dirndl lässt sich mal wieder wunderbar zeigen, das „kaputt“ oder „alt“ kein Grund ist, einfach weggeworfen zu werden, sondern mit etwas Kreativität und Zeit ein ganz tolles Stück erschaffen werden kann 🙂

Herzliche Grüße und bis bald, Miau!

eva sign

5 Gedanken zu “Upcycling: Zweites Leben für ein Dirndl ♥

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s