Kimono Jäckchen

Hallo liebe Leser,

für meine „Winter Kollektion“ habe ich einige Jacken aus Woll und Strickstoffen die ich in Amsterdam gekauft hatte genäht. Kaum auf dem Markt angekommen hat meine herzallerliebste Standnachbarin Maya sich zwei der Jacken unter den Nagel gerissen. Die Gelegenheit habe ich dann gleich genutzt um sie in Ihren neuen Jäckchen zu fotografieren.

kimnogro

kimono grau Ich finde die Jacke steht ihr super. Den Schnitt habe ich in einer langen Nacht ausgetüftelt. Es ist Kimonoähnlich, jedoch fallen die Vorderteile der Jacke zipfelig, was mir sehr gefällt.kimonogMaya ist die wunderbare Person hinter Herzlichter. Wenn ihr mehr über sie erfahren wollt, schaut doch auf Ihrere Website vorbei 😉 Die zweite Jacke, zeige ich Euch dann im nächsten Blogbeitrag.

logo

 

Liebe Grüße

Nephtyis

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Kimono Jäckchen

  1. keksdiva schreibt:

    Huhu,
    Muss man bei strickstoffen etwas beachten beim vernähen? Also so wie zB bei Jersey mit jerseynadel etc.
    Ich habe hier auch einen schnieken strickstoff zu liegen traue mich aber nicht ran

    Gefällt mir

    • Nephtyis schreibt:

      Hallo meine Liebe, der kommentar ging irgendwie total unter. Tut mir leid! Beachten musst du nur, dass du die Kanten versäuberst weil sich sonst alles aufribbelt. Sonst ist das aber recht einfach. Magst du mir bescheid geben wenn du es genäht hast? Liebe Grüße

      Gefällt mir

    • Nephtyis schreibt:

      Hey meine Liebe, es sind noch mehr Jacken dieser Art in Planung. Ich muss nur neue Stoffe besorgen. Ein paar Jacken habe ich noch, die gehen am WE auf den Handmade Markt 😉 Liebe Grüße

      Gefällt mir

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s