Upcycling DIY:Beinstulpen

Hallo Liebe Leser,

ich hoffe Ihr konntet alle gut ins neue Jahr starten? ♥ Mein erster Eintrag in diesem Jahr ist ein „Pullover Upcycling“- Projekt welches ihr wirklich ganz einfach nachmachen könnt 😉

beinstulpen Upcycling

Was ihr braucht:Upcycling Beinstulpen

  • einen alten Pullover der an den Ärmeln vorne Bündchen hat bzw nicht zu ausgeleiert ist(es muss nachher an den Beinen halten)
  • eine Schere
  • eine Nähmaschine oder Nadel und Faden
  • evtl Knöpfe, Aufnäher etc wenn ihr das Ganze etwas aufpeppen möchtet 😉

Wie es geht:

  • Ihr schneidet die Ärmel in der gewünschten Länge die Eure Stulpen nachher haben sollen gerade ab, ich habe direkt nach den Achseln abgeschnitten damit sie schön lange sind
  • Die Seite an denen der Ärmelsaum ist, müsst ihr nicht nähen, sie ist sozusagen schon fertig. Ihr müsst also nur die abgeschnittene Seite versäubern indem ihr eure Stulpe nach links dreht und 1cm nach Innen umschlagt und festnäht. Jetzt könnt ihr Eure Stulpe wieder wenden und seid:
  • FERTIG!

Beinstulpen Upcycling 2

Vielleicht erinnert Ihr Euch auch noch an meine Armstulpen, die auch ein Upcycling Projekt aus alten Pullovern waren. Durch sie kam ich auf die Idee auch Beinstulpen zu machen, da Pullover mit Bündchen bzw gummierten Ärmeln optimal für Beinstulpen sind und fest am Knie bzw Wade sitzen 😉

P1040603Liebe Grüße

Nephtyis

Advertisements

3 Gedanken zu “Upcycling DIY:Beinstulpen

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s