Umbau im Meerschweinchengehege und Neuzugang

Hallo Liebe Leser *kichermiug*

Manche kennen mich schon vom Kuschelkissen welches meine Schweinemama für uns genäht hat. Mein Name ist Franz, ich bin 4 Jahre alt und Herr im Schweinchengehege.

P1010748

 

Ihr glaubt gar nicht was die letzten Tage bei uns los war, ich bin noch immer noch völlig aus dem Häuschen *rumhüpf* . Vor einer Woche bekamen wir Zuwachs von einer 7 Monate alten wunderhübschen schwarzen Langhaarschweinedame. Sie kommt von einer Meerschweinchen Notstation. Tinkerbell wurde mit ein paar anderen in einem Karton an der Autobahnraststätte ausgesetzt. Dementsprechend ist sie auch noch etwas ängstlich. Leider reagiert sie auf mein Gebrommsel und Angebergetue gar nicht- doch die werde ich schon noch rumkriegen.

Und als wäre das aber nicht schon genug Aufregeung gewesen, hat die Schweinemama mit ihrem Freund unser ganzes Gehege auseinandergenommen und unheimlich viel Lärm in der Wohnung gemacht. Das hat mir und vor allem den Mädels gar nicht gefallen, sodass wir uns ganz eng aneinander gekuschelt haben und froh waren, als  es dann endlich ruhig war. Und was meine drolligen Kulleraugen dann sahen war der Knaller:

P1020609

Ein umgebautes Regal für unser Gehege- noch mehr zum erkunden und rumwuseln. Eine tolle Sache! Ich wollte mir das sofort angucken, doch zuerst musste unser Gehege wieder aufgebaut werden. Das hat vielleicht lange gedauert. Ich sag´s euch, die Zweibeiner brauchen für meinen Geschmack viiiel zu lange und das jedesmal. ich gucke dann immer schon ganz neugierig und ungeduldig zu Ihnen in der Hoffnung sie verstehen, dass sie sich mal beeilen sollen 😀

P1020611

Als dann Plötzlich noch etwas zu rascheln begann und ich frisches Heu roch, muigten und quiekten die Mädels und ich einfach mal los- sah das alles lecker und spannend aus!

P1020613

 

Endlich lies uns die Schweinemama wieder ins Gehege und wir erkundeten erstmal alles. Es ist wahnsinnig toll, dass Gehege ist nochmal größer geworden und wir haben noch viel mehr Möglichkeiten uns zu verstecken. Wir haben nun 3,2m² Platz!

P1020615

 

Bis zum nächsten Tag hatte ich das Gehege soweit erkundet und die erste Etage des Regals erklommen. Doch weiter kam ich bis heute noch nicht. Warum? Weil jetzt plötzlich noch diese zwei süßen jungen Lümmel hier herumrennen:

P1020634

 

Die muss ich doch beaobachten, bin ja schließlich das Schwein ähem der Mann im Hause. Nicht, dass die mir noch was wegfressen!

P1020628

 

P1020633

Vor allem die kleine Smokey ist ein ziemlicher Frechdachs, hat die mir heute Morgen doch tatsächlich das Salatblatt aus dem Mund gerissen

P1020621

 

Ich sag´s euch sowas habe ich in meinem ganzen Schweineleben noch nicht gehabt. Hier ist ständig was los. es wird gebrommselt, gemuigt, gejagt und alle wuseln durch die Gegend und popcornen. Das bin ich so gar nicht gewohnt. Denn bis Anfang letzten Jahres habe ich ganz alleine in einem winzigen Käfig gelebt, bis meine Besitzer mich nicht mehr wollten und ins Tierheim gebracht haben. Dort hat mich dann die Schweinemama mit zwei anderen Mädels aus dem Käfig nebenan mit zu sich Nachhause genommen.

Es macht mir Riesenspaß nun das zu tun was ich am besten kann: auf meine Mädels aufpassen! Und das Beste: Ich habe die Schweinemama mit der Frau von der Meerschweinchen Notstation telefonieren gehört- in zwei Wochen kommt noch ein Mädel zu uns, die kleine Leya. Sie wurde in der Notstation geboren. Ihre Mama wurde schwanger weil die alten Besitzer nicht aufgepasst haben. Und da sie kein schwangeres Schweinchen wollten, kam es in die Notstation. Bin ich ja mal gespannt wie die kleine Leya so ist, vielleicht lässt sie sich ja dann etwas von mir bebrommseln wenn sie älter ist *kichermuig*

So nun muss ich aber wieder nach meinen Mädels gucken gehen 😉

Advertisements

9 Gedanken zu “Umbau im Meerschweinchengehege und Neuzugang

  1. Selene schreibt:

    Ein soooo süß geschriebener Beitrage – bitte mehr von Franz und seinen Mädels!
    Und es ist wirklich toll, was für ein schönes Zuhause sie bei dir haben, wenn man so ihre Vorgeschichte liest.

    Gefällt mir

    • nephtyis schreibt:

      Hihi Danke 🙂 Es hat auch echt Spaß gemacht aus Franz´s Sicht zu schreiben. Ich werde gerne nochmal von Ihnen berichten, wenn die kleine Leya da ist ♥ Das mit den Vorgeschichten ist immer ganz furchtbar :/ da werde ich immer traurig und sauer. Wenn ich könnte würde ich n riesen Bauernhof für alle in Not geratene Tiere eröffnen 😀 Liebe Grüße

      Gefällt mir

  2. dieSommers schreibt:

    Zuckersüß geschrieben und macht froh um’s Herz. Mag eure Schweini’s ganz arg doll und hoffe sie gewöhnen sich schnell ein und haben noch Platz im kleinen Schweineherzen, damit ich sie mal streicheln kann. Viele Herzen zu euch ❤

    Gefällt mir

  3. Tatj schreibt:

    Wahnsinn, und die gehen da auf das Regal auch auf die einzelnen Etagen? Ganz schön fix unterwegs deine Muggels!
    Liebe Grüße von mir und meinen Fellnasen, die sind jetzt ganz neidisch und schauen mich grimmig an. 😀

    Gefällt mir

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s