Körperpflege selber machen- Body Melts

Hallo Liebe Leser,
heute mal etwas zum selber machen, dass nichts mit nähen zu tun hat. Wie ihr vielleicht wisst, es ist mir wichtig zu wissen woher Produkte, die ich kaufe stammen. Vor allem bei Kosmetik und Körperpflege lege ich viel Wert darauf, dass sie frei von Tierversuchen, chemischen Bestandteilen und gut für meine empfindliche Neurodermitis Haut sind. Da kam mir die Anleitung von Christiane auf ihrem rosapfefferblog gerade recht 🙂 Alle Zutaten habe ich in Bio Qualität besorgt und dies ist mein Ergebnis:
Body Melts
 
 

Ich habe ein paar Tropfen reines Rosenöl zugegeben, es riecht ganz zart.
 
Erinnert ihr euch noch an meine Badebomben? Eine Anleitung dazu habe ich in meinen Tutorials. Da ich jedoch selbst keine Badewanne habe, mache ich sie nur als Geschenk- also selten, doch von diesen Body Melts Schönheiten hier, profitiere ich und vor allem meine trockene Haut ganz toll!
Body melts
Und hübsch verpackt machen sie sich auch als Geschenk gut ♥
Body Melts
Allerdings überlege ich noch wie ich sie schön ohne Plastik verpacken kann. Habt ihr eine Idee? Vielleicht kleine Schachteln selber basteln?
Liebe Grüße
Nephtyis
Advertisements

25 Gedanken zu “Körperpflege selber machen- Body Melts

  1. dieSommers schreibt:

    Vielleicht in schöne Stoffreste einwickeln? Oder in Butterbrotpapier?
    Ich finde das Resultat sehr schön und stell mir den Duft gerade vor.
    Ganz liebe Grüße

    Gefällt mir

    • nephtyis schreibt:

      Mal sehen was ich so finde 🙂 Der Duft ist wirklich sehr dezent, eventuell werde ich ihn intensivieren, da er nur riechbar ist wenn man die nase direkt ranpackt 😀 Ich warte mal das Feedback meiner Tester ab 🙂 Hey wenn du magst schicke ich dir auch ein paar Stücke zum testen? Werde aber auch noch welche mit Sandelholzöl beduften wenn du das leiber magst?Oder beides?Liebe Grüße

      Gefällt mir

  2. paula trousseaux schreibt:

    die sehen ja wirklich toll aus! Sehr romantisch, Chiffon-Beutelchen könnte ich mir auch gut vorstellen. das sind die Seifen der kleinen Seejungfrau…

    Gefällt mir

  3. bastelschaf schreibt:

    Du hast nicht zufällig noch ein paar Krümelchen übrig, die du zum Testen nach Hamburg verschicken möchtest??? 🙂
    Ich bin ja auch großer Fan von Lush und den tollen DIngen, die es da gibt- und deine Bodymelts scheinen ganz in die Richtung zu gehen!
    Gut gemacht!

    Liebe Grüße
    Bastelschaf

    Gefällt mir

    • nephtyis schreibt:

      Hey du, ich werde noch ein paar machen und kann dir gerne welche abgeben wenn du magst 🙂 vielleicht lässt sich ja ein deal machen 😉 Ich mach dir Body melts und du mir n kleines häkelkätzchen oder ne Mütze oder irgendwie sowas?Was denkste?Und ich wollte ein Teil auch mit Sandelholz beduften, magst das auch?oder lieber Rose?Liebe Grüße

      Gefällt mir

  4. misspinguin schreibt:

    Wenn es ein ganz besonderes Geschenk mit ein bisschen mehr drum herum sein soll, kann man die Body Melts mit einem hübschen Handtuch und anderen Pflegeprodukten, z. B. einem Peelingschwamm, oder Maggasebürste für den Rücken in einem Geschenkkörbchen mit netter Karte verschenken. Quasi einen Abend Home-Wellness 🙂

    Gefällt mir

  5. dieSommers schreibt:

    Resultat der ersten Einreibung mit den wohlriechenden und geschmeidigen Butterstückchen: meine Haut war ganz weich danach und duftete toll. Ein bisschen hat es gekrümelt, aber ich hab alle Krümel weggerieben und es geht wirklich etwas leichter mit feuchter Haut. Daaaanke nochmal, dass ich als Testerin herhalten durfte. Liebe Grüße

    Gefällt mir

  6. bastelschaf schreibt:

    Hallo liebe Eva,
    habe es heute endlich geschafft, zur Post zu gelangen, bevor sie schloss, und mein Päckchen in Empfang zu nehmen! Juhuu! Es duftete schon durch die Verpackung 🙂 Werde das Herz ganz bald ausprobieren und dir einen Testbericht liefern!
    Hat die Tauschmiezi hat den Weg zu dir schon gefunden?
    Ist auf jeden Fall ein prima Tausch, finde ich – gerne wieder 🙂

    liebe Grüße
    Conny

    Gefällt mir

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s