wear what you love

Hallo Liebe Leser,

nachdem ich so herrliche Ohrstecker bekam, wuchs meine Idee Schmuck zu entwerfen, der Teile meines Hobbys enthält. 

Die Ohrstecker:

P1000815

Neben dem Instanzenmodell von Sigmund Freud, den Grundmaximen der Erziehung, der doppelten Wirkungsunsicherheit, der Bindungstheorie, der Amygdala und den Spiegelneuronen haben dann meine Hände doch auch noch etwas zu tun bekommen und ich habe passend zu den Ohrringen nun eine Kette entworfen:

P1000832

mit Herzchen und Schleife ♥

P1000834

scherenkette

Nun habe ich noch Ideen für zweierlei passende Ohrhänger, die ich demnächst in die Tat umsetzen werde.

P1000838

Mein akuter Schaffensdrang der sich gerade hauptsächlich in der Nacht äussert ist eindeutig der Vorprüfungsnervosität zuzuschreiben….

Liebe Grüße

optimiert für Label

 

Advertisements

3 Gedanken zu “wear what you love

  1. clothingsweets schreibt:

    die ohrstecker habe ich auch 🙂 am liebsten trage ich die scheren..
    dein paket ist gut bei mir angekommen und ich habe dich auf meiner seite verlinkt!!!

    danke und glg tina

    ich habe mich sehr gefreut-auch über den lieben brief !!!!

    Gefällt mir

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s