is den scho Wiesnzeit?

Hallo Liebe Leser,

der Oktoberfest bzw Dirndlwahn hat mich dieses Jahr wohl doch nicht ganz verschont. Auf dem letzten Stoffmarkt gab es so herzige Stoffe, die mussten einfach mit.

Heute kam mir dann die Idee für a herzig´s Täschle:

mit Spitze,Herzen, Karo und Punkten ♥

diesesmal habe ich die Handytasche mit Volumenvlies gefüttert, fühlt sich sehr fluffig an 🙂

das Täschle gibt´s in meinem Shop

Nun habe ich eine Frage an euch: Soll ich in Zukunft mein Label immer aussen an die Handytasche nähen wie bei dieser? Würde euch das gefallen wenn ihr eine Handytasche kauft?

Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Liebe Grüße

Advertisements

4 Gedanken zu “is den scho Wiesnzeit?

  1. MissZuckerguss schreibt:

    Also ich würde das Label immer aufnähen (also im Innenteil des „Näh-Objekts“).

    Ich muss gestehen, ich gehöre zu der Gattung: Labels-werden-immer abgeschnitten.
    Das hat sich bei mir irgendwie so eingespielt.

    Erst haben sie mich beim tragen/benutzen bestört, später wollte ich nicht zeigen, welches Label ich trage.
    *Rot werd* Sorry, aber ich stehe wenigstens dazu! 🙂

    Also würde ich immer mein Label irgendwo draufnähen/reinnähen.
    So bist du dir sicher, dass dein „Revier“ markiert beleibt 🙂

    Gefällt mir

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s