Der Nähwahn geht weiter

Hallo Liebe Leser,

mit viel Sonne im Gepäck bin ich heute morgen in Deutschland angekommen. Tunesien ist wirklich ein interessantes und schönes Land! Im Schnitt lagen die Temperaturen bei 36Grad und strahlend blauem Himmel-einfach herrlich. Wirklich ein schönes Urlaubsziel und die Menschen dort sind alle sehr freundlich.

Ein paar Eindrücke:

Die Anlage

Der Hafen

Unsere Aussicht beim Essen:

Der Strand

Unser Hotel (3Sterne)war auf den ersten Blick wunderbar doch gleich zu Beginn haben wir schon unser Zimmer gewechselt da Schimmel,kaputte Armaturen und diverse andere Dinge waren.In diesen 2 Wochen haben wir Bekanntschaft mit so manchem Tier bzw Insekt in unserem Zimmer gemacht. Noch nie in meinem Leben habe ich solch eine Riesengroße Kakerlake bzw Küchenschabe gesehen und das auch noch im Schlafzimmer- aber die Putzfrauen dort waren taff und haben uns aus unserer Not gerettet *lach*  (Mir war schon klar das ich auf Insekten treffe aber eben nicht im Schlafzimmer).

Tunesische Streunerkatzen die auf dem Gelände leben(ich fand sie natürlich total süß aber auch sehr elegant in ihrem Wesen):

Mein Vorhaben auf einen großen Stoffe Basar zu gehen konnte ich leider nicht umsetzen aber 3 „Stöffchen“ bzw Tücher und andere Kleinigkeiten habe ich trotzdem ergattert.

Der Markt und meine Ausbeute:

Die kleinen Trommeln fand ich total süß und hatte direkt die Idee tolle Handtaschen aus den bunten Stoffen zu nähen und jeweils eine Trommel als Anhänger zu nehmen.  Die etwas größere Trommel ist ein Andenken für mich an Tunesien.

Hier die Stoffe in Nahaufnahme (ungebügelt)

Kaum zu Hause angekommen erreichte mich eine Flut an Post und ein Paket von buttinette welches ich schon vergessen hatte. Endlich habe ich das Volumenvlies und kann somit Mimis Tasche nähen 🙂

Natürlich kann ich wenn dort Stoffe  im Angebot sind nicht wiederstehen, die zwei Retrostoffe sind einfach der Knüller und einen lila farbenen Leinen- Stoff wollte ich auch noch haben. Und dieses kleine Päckchen da ist ein Fimo Starterset-jaa ich kanns nicht lassen ich muss alles mal ausprobieren 🙂 Mal sehen was ich daraus zaubern kann-oder eben auch nicht. Habt ihr schon mit Fimo gearbeitet?Habt ihr  Tipps und Tricks für mich? Diese Applikationen die auch noch dabei sind waren wohl  ein Fehlkauf-die meisten gefallen mir nicht,mal sehen wie ich diese verwende.

Ich freue mich schon richtig mich wieder an die Nähma zu setzen und mich so richtig auszutoben. Ihr könnt euch also auf baldige Projekte freuen.

Liebe Grüße

Advertisements

5 Gedanken zu “Der Nähwahn geht weiter

  1. candycookie schreibt:

    Schicke Ausbeute ^^
    So wirklich Tipps bei Fimo kann ich dir gar nicht sagen oo
    Am besten rumprobieren und sich mit der Materie vertraut machen ^^
    Die Applikationen finde ich gar nicht schlecht oo
    Du könntest damit zB auch gekaufte Sachen etwas aufhübschen ^^

    Gefällt mir

  2. nephtyis schreibt:

    @candy: Ja mal sehen demnächst werde ich mich mit der Materie befassen *lach* und ich finde auch nicht alle Applikationen schlecht aber bei einigen dachte ich mir schon ohjeh was mach ich damit nur-aber egal alles findet verwendung 🙂
    @Mimi: Du Arme das Meer ist doch sooo schön da kann ich immer nie genug von kriegen..Hmm vielleicht in 1-2 Jahren wenn die kleinen bereit für einen Flug sind??
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

share some love- leave a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s